Body Peeling „Recycling“

Body Peeling "Recycling"

Inspirationsquelle

Ein Rezept um Resten oder „unschöne“ Seifen und Cremen zu verwerten.

Zutaten für ca. 320 ml

% Menge Einheit Zutaten
31.8 100 g Seife (Resten, missgelungene Homemade Seife)
31.8 100 g Wasser
22.3 70 g Creme (Resten, missgelungene Homemade Creme oder unbeliebte Bio-Cremen)
12.7 40 g Sand (aus den Ferien)
1.0 3 g Aromen
0.5 1.5 g Benzyl DHA

Herstellung

Sand im Backhofen für 20 Minuten erhitzen um Bakterien abzutöten. Wasser und Seife in einem Behälter abfüllen und eine Stunde einweichen lassen. Dann, Seifemischung im Wasserbad erwärmen und mit dem elektrischen Mixer zerkleinern. Wenn es abgekühlt ist, zusätzliche Zutaten hinzufügen und gut mischen.

Fazit

Sehr praktisch um Produkte, die nicht so toll geworden sind oder einem nicht so gut gefallen, zu recyclen. Ein wirkdames Peeling, das sich gut abwaschen lässt dank der Seife und schön die Haut pflegt dank der Creme.

Personalisierung

Für die, die kein Sand haben : Kokosraspeln oder gemahlenen Nüssen einsetzen, für ein sanftes Peeling

Body Peeling "Recycling"