Gesichtscreme mit Hanföl

Gesichtscreme mit Hanföl

Inspirationsquelle

Wieder eine Creme mit dem  Emulgator von Cristine „Beurre dur“ mit den vielen Fettsäuren aus dem Wachs.

Zutaten für ca. 33 ml

% Menge Einheit Zutaten
6.0 2.0 g Beurre dur (beeswax hydrolyzed, glycerin)
6.0 2.0 g Hanf Öl
78.0 26.0 g Gel für empfindliche Haut (0.2 % Xanthan)
3.0 1.0 g Papaya Extrakt
3.0 1.0 g Ginkgo Extrakt
3.0 1.0 g Mesembryanthemum crystallinum Extrakt
0.6 3 Tropfen Benzyl DHA
0.4 2 Tropfen Aroma Pfirsch

merstellung

Emulgator Beurre dur  mit Hanf Öl im Wasserbad erwärmen bis alles geschmolzen ist. Gel leicht erwärmen. Fettphase mit der Wasserphase emulgieren, dann noch Passionsfruchtöl hinzufügen und nochmals emulgieren. Wenn die Emulsion abgekühlt ist, zusätzliche Zutaten hinzufügen und gut mischen.

Fazit

Mit Beurre dur erhält man nie eine weisse Creme (sondern eher bräunlich wir man es auf dem Bild sieht), aber den leichten Schutzfilm dieser Creme finde ich toll für den Winter. Es ist die ideale Kombination von gesättigten Fettsäuren aus dem Wachs und von mehrfach ungesättigten Fettsäuren vom Hanföl. Die Extrakten-Mischung ist für Mischhaut und trockene Haut (Winter, Wind und Kälte…) geeignet.

Personalisierung

Für eine Dosis gute Laune : Lemon Myrte ätherisches Öl  statt  Aroma einsetzen (nur mit 0.1 bis 03% dosieren).

Gesichtscreme mit Hanföl

2 Gedanken zu “Gesichtscreme mit Hanföl

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.