Creme Pink

Creme Pink

 Inspirationsquelle

Nach den Ferien mit viel Wind und Sonne brauche ich eine neue Körpercreme. Dieses Mal eine Version für ein Body Butter mit 2 Emulgatoren…

Zutaten für ca. 200 ml

% Menge Einheit Zutaten
1.5 3 g Dermofeel GSC Palmfree (Glyceryl Stearate Citrate)
0.6 1.2 g Olivem 1000 (Cetearyl Olivate, Sorbitan Olivate)
5 10 g Shea Butter
5 10 g Kokos Butter
10 20 g Olivenöl mit Alkanna Wurzel
1 2 g Cetyl Alkohol
74 148 g Gel mit 0.2% Xanthan
1 2 g Glyzerin
1 2 g Rotebeete Pulver
0.3 20 Tropfen Aroma „Frangipanier“
0.6 36 Tropfen Benzyl DHA

Herstellung

Emulgatoren mit Fetten und Cetyl Alkohol im Wasserbad erwärmen bis alles geschmolzen ist. Ein Gel mit dem Wasser und Xanthan herstellen (siehe z. B.  „Gel für Empfindliche Haut„) und leicht im Wasserbad erwärmen. Fettphase mit Wasserphase emulgieren. Wenn die Emulsion abgekühlt ist, zusätzliche Zutaten hinzufügen und gut mischen.

Fazit

Ich finde die Farbe toll und die ist stabil (wird nicht braun). Die Textur ist sehr leicht und der Topf ist schnell leer… Es hat eher ein Schaum und nicht fettig wie ein Body Butter. Diese Creme eignet sich eher für den Sommer, da sie sehr schnell einzieht und es keinen (Fett)-Schutzfilm bleibt.

Personalisierung

Für mehr Glamour : Statt Rote Beete Pulver, Mica einsetzen (enthält aber keine Antioxidiansen)

Creme Pink