Creme Silhouette

Creme Silhouette

Bald wird Frühling und eine Creme für eine schöne Figur ist immer willkommen. Hier ein Rezept mit vielen Zutaten die die Durchblütung fördern und die Haut straffen sollen.

Diese Creme hat mir ein paar Problemen vorbereitet. 2 Mal hat sich Wasser gebildet…

Zutaten für ca. 200g

% Menge Einheit Zutaten
2 4 g Emulsan (Methyl Glucose Sesquistearate)
10 20 g Gänseblumen in Oliven Öl
5 10 g Shea Butter
5 10 g Kokos Butter
1 2 g Cetearyl Alkohol
71.4 142.8 g Hibiscus/Rhabarber/Tepezcohuit Mazerat
3 6 g Efeu Extrakt
0.8 1.6 g Koffein
0.25 15 Tropfen Grapefruit ÄÖ(Citrus paradisi)
0.25 15 Tropfen Zitronen ÄÖ (Citrus limonum)
0.25 15 Tropfen Karottensamen ÄÖ (Daucus carota)
0.25 15 Tropfen Limettte ÄÖ (Citrus aurantifolia)
0.25 15 Tropfen Palmarosa ÄÖ (Cymbopogon martinii)
0.6 18 Tropfen Benzyl DHA

Herstellung

Zuerst die wasserige Phase herstellen:2 g Hibiscus, 2 g Rhabarber und 2 g Tepezcohuit in 196 g Wasser für 15 Minuten mazerieren lassen. Dann filtern und g im Wasserbad erwärmen.

Öle, Emulgator Emulsan und Co-Emulgator Cetearyl Alkohol im Wasserbad erwärmen. Beide Phasen mit dem elektrischen Mixer emulgieren. Wenn es kalt ist, restliche Zutaten hinzufügen und gut mischen.

Nach 24 Stunden hat sich eine wasserige Lösunge unten gebildetCreme Silhouette

Ich habe 0.3 g Xanthan hinzugefügt und nochmals kurz mit dem Mixer gemischt. Nach einem Tag haben sich Blasen mit wasseriger Lösung wieder gebildet.

Creme Silhouette

Schlussendlich habe ich mehrere Minuten mit dem elektrischen Mixer nochmals emulgiert und jetzt ist die Textur stabil. Nächstes mal werde ich von Anfang an, 0.2% Xanthan hinzufügen.

Creme Silhouette

Fazit

Die Creme zieht gut ein beim Massieren. Die Haut wird schön seidig. Der Duft ist nicht bei allen beliebt, mir stört aber den Karottensamen Duft nicht so sehr.

Karottesamen ätherisches Öl stimuliert die Leber und die Nerven. Limette, Zitronen, Grapefruit, Palmarosa, Gänseblumen, Efeu und Koffein fördern die Durchblütung.

Vorsichtsmassnahmen: Diese Creme enthält mehr als 1% ätherische Öle und soll als Kur (nicht langfristig) eingesetzt werden. Zum Beispiel täglich während 5 Minuten einmassieren für eine Woche und dann 2-3 mal pro Woche während 2 Wochen. Die ätherische Öle von Zitrus sind photosensibilisierend. Die Creme soll nicht vor dem Sonnenbad eingesetzt werden. Palmarosa und Karottensamen ÄÖ sind bei schwangeren Frauen nicht geeignet (hormon-like und uteroronisch).

Sie suche eine Alternative: Ich hatte schon eine straffende Creme , Straffende Body Butter, ein Öl gegen Zellutilis gemacht.

Creme Silhouette