Cremiges Wangenrot

Cremiges Wangenrot

Ich liebe Farben und Micas, da ich mich aber nicht so oft schminke, benütze ich nur wenig Schmink-Produkte und stelle auch nicht oft solche. Ich kann meistens keine 100%-genaue Rezeptur geben. Ich denke auch, dass es toll ist wenn jeder die Mengen Farbe und Fett an seinem Geschmack und Vorlieben anpassen kann.Ich habe ca. 1 Dash Löffel  (Löffelchen von Aromazone mit ca. 0.2 g) von mein Basis für Lidschatten-Pulver mit ca. 2 Dash Löffeln Micas gemischt. Dann habe ich 2 Tropfen Dodecane (Dry Touch) und 1 Stück Kakao-Butter (von Manske, Pastillen mit ca. 1.2 g) hinzugefügt und alles in die Mikrowelle geschmolzen. Dann habe ich noch ein wenig Micas und Butter hinzugefügt bis mir die Farbe und Konsistenz gefallen haben. Dann habe ich die leicht flüssige Paste in der Dose abgefüllt und kurz im Gefrierfach härten lassen.

Ich habe Dodecan hinzugefügt, da es hilft den „fettigen-Film“ von Fetten/Butter zu reduzieren, so bleibt auf den Wangen keinen fettigen oder klebrigen Film, sondern nur ein Hauch Farbe und Glitter. Kakao Butter ist hart beim Zimmertemperatur, schmelzt aber wenn man diese mit dem Finger reibt, so kann man das Produkt gut mit den Fingern auftragen. Die Kakao Butter von Manske riecht gar nicht, es gibt aber Kakao Butter von anderen Lieferanten, die fein nach Schokolade duften.

Cremiges Wangenrot