Fruchtiger Lippenbalsam für Surfer

LippenbalsamSki

Jetzt schneit es endlich und ich freue mich auf Skifahren. Hier noch eine Rezept um den Lippen von schneebegeisterten Skifahrern und Surfern zu schützen.

Zutaten für 2 Behälter

% Menge Einheit Zutaten
25 2 g Bienenwachs
25 2 g Kokos Butter
25 2 g Shea Butter
25 2 g Kokum Butter

Ein paar Tropfen Lebensmittel-Aroma (mein Favorit ist Pfirsich-Aroma).

Herstellung

Alle Zutaten im Wasserbad schmelzen. Lebensmittel-Aromen nach Belieben hinzufügen. In Lippenstift-Behälter oder Töpfchen giessen und abkühlen lassen.

Fazit

Dieser Balsam hinterlässt einen Schutzfilm dank den langen gesättigten Fettsäuren von Shea Butter und den Wachs. Die Kokum  Butter ist sehr hart und schmelzt erst bei 38°C  (so soll der Balsam nicht so schnell in den Taschen schmelzen) im Gegenteil von Kokos Butter, die bei 25°C schmelzt  (diese soll dann  schnell auf den Lippen schmelzen).

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 Gedanken zu “Fruchtiger Lippenbalsam für Surfer

    • Hallo
      Sorry für die späte Antwort, ich war im Ausland und habe mein Blog nicht angeschaut. Kokum Butter habe ich bei Aromazone in Frankreich bestellt, diese Butter schmelzt bei ca. 32°C und so wird der Lippenbalsam hart bei Zimmertemperatur und schmelzt beim Körpertemperatur. Man könnte auch Kakao Butter einsetzten (Schmelzpunkt 34°C). Carnauba Wachs schmelzt erst gegen 80°C. Ich habe ein paar Rezepten mit Carnauba Wachs ausprobiert, es hinterlässt eher ein Schutzfilm (es ist eben Wachs) und der Balsam wird härter als mit Bienenwachs. Je nach gewünschte Konsistenz kann der Einsatzt variert werden (ca. 5-10% je nach Butter/Öl Mengen).
      Schönen Abend
      Miss K.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.