Mascara mit Rizinusöl

Mascara mit Rizinusöl

Inspirationsquelle

In den Ferien konnten wir riesige Rizinus-Bäume bewundern und ich habe eine Flasche Rizinusöl zurückgebracht. Rizinusöl wird in der kosmetischen Industrie oft in Wimperntuschen eingesetzt, da die Pflege mit Rizinusöl die Wimpern glänzen lässt.

Zutaten für 3 Tuben

  • 5 g Rizinusöl
  • 4 g Caprylis
  • 2 g Chrisemuls (glycerin,stearic acid, cetyl alcohol)
  • 2 g Cirémuls (beeswax hydrolyzed, glycerin)
  • 0.9 g Cera bellina
  • 0.5 g Cire N°3 (glyceryl stearate, potassium stearate)
  • 4.5 g Gummi Arabicum
  • 30 g Wasser
  • 12 Tropfen Benzyl DHA (= Cosgard)
  • Mica (ca. 1.5g pro Tube)

Herstellung

Öle, Emulgatoren und Wachs im Wasserbad schmelzen. Gummi Arabicum mit Wasser mischen und leicht erhitzen.  Wasserphase mit Öl Phase emulgieren. Wenn es abgekühlt ist, Konservierungsmittel hinzufügen. Farbige Mica je nach Geschmack hinzufügen.

Fazit

Auch wenn diese Version nicht „waterproof“ ist, ich finde die Textur angenehm und meine Augen vertragen diese Wimpertusche sehr gut (nicht wie die handelsüblichen Produkten).

Personalisierung

Für besonders empfindliche Augen: Konservierungsstoffe für Lebensmitteln einsetzen (0,04g  potassium sorbate +0,08g sodium benzoate pro Tube)

Mascara mit Rizinusöl

2 Gedanken zu “Mascara mit Rizinusöl

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.