Peeling Cake mit Hafer und Leinsamen

Peeling Cake mit Hafer und Leinsamen

Ich habe Leinsamen Gel und Hafermilch gemacht und wollte die Resten aus Haferflocken und Leinsamen verwerten. So habe ich ein Körperpeeling Cake hergestellt.

Zutaten für eine Forme (ca. 143 g)

% Menge Einheit Zutaten
42.0 60 g Haferflocken + Leinsamen „Resten“ mit 0.6% Konservierungsmittel
9.1 13 g Sodium lauryl sulfoacetate (SLSA)
3.5 5 g Reisstärke
14.0 20 g Kokosfett
7.0 10 g Kakao Butter
7.0 10 g Oliven Öl
9.1 13 g Bienenwachs
4.9 7 g Carnauba Wachs
3.5 5 g Polyglyceryl-3 Palmitate (Dermofeel PP)

Mica und Aromen je nach Wunsch

Herstellung

Ich hatte Leinsamen-Gel und Hafermilch hergestellt und dann bleiben immer Resten übrig. Ich habe diese klebrige Masse mit ein wenig Konservierungsmittel über Nacht im Kühlschrank konserviert.

Peeling Cake mit Hafer und Leinsamen

Resten von Haferflocken und Leinsamen aus der Herstellung von Hafermilch und Leinsamen Gel

In einem Behälter die Hafer-Leinsamen Mischung mit der Tenside SLSA und Reisstärke mischen und im Wasserbad erwärmen. Restliche Zutaten in einem zweitem Behälter im Wasserbad erwärmen bis alles geschmolzen ist. Beide mischen und Aromen und Micas hinzufügen und schnell in der Forme abfüllen. 24 Stunden erhärten lassen.

Mein Fazit

Es entwickelt sich in einer Milch auf die nasse Haut. Ich finde es sehr angenehm, es reinigt sanft und man muss danach nicht eincremen.

Peeling Cake mit Hafer und Leinsamen