Rosskastanien Mazerat

Rosskastanien Mazerat

Inspirationsquelle

Rosskastanie enthält Saponine und wird zum stärken und waschen vom Haarboden eingesetzt. Gemäss „Heilkräuter.de“ Ihr ist das bekannteste Einsatzgebiet von Rosskastanie die Stärkung der Venen und dadurch ihre Wirksamkeit gegen Krampfadern und Hämorrhoiden. Mir ist unklar ob es auch in Öl-Mazerat funktionniert oder nur in Tinkturen…

Zutaten

  • 4-5 Rosskastanien
  • Olivenöl (ca. 120 ml, je nach Behältersgrösse)

Herstellung

Rosskastanien mit dem Messer zerkleinen und in einem desinfizierten Glas abfüllen, mit Olivenöl abfüllen bis die Früchte abgedeckt sind. Im Wasserbad bis ca. 60°C erhitzen und abkühlen lassen (3-mal wiederholen). Im Schrank für 3-4 Wochen mazerieren lassen und von Zeit zu Zeit schütteln. Danach durch Milchfilter filtern.

Fazit

Es sind erst 2 Wochen, dass es mazeriert. Ich muss noch ein wenig Geduld haben…

Rosskastanien Mazerat