Schaumbad mit Beeren

Schaumbad mit Beeren

Eine tolle kombination: schöne Verpackung, toller Duft, Pflege und vieeeeel Schaum.Zutaten für ca. 200 g

% Menge Einheit Zutaten
5 10 g SLSA (Sodium lauryl sulfoacetate)
2 4 g Sodium Coco Sulfate (SCS)
10 20 g Oliven Öl
0.25 0.5 g Xanthan
3 6 g Glyzerin
78.45 156.9 g Wasser
0.5 30 Tropfen Aroma „mures pétillantes“
0.2 0.4 g Mica Pink
1.2 30 Tropfen Benzyl DHA

Ein paar Tropfen Zitronensäure

Herstellung

Alle Zutaten bis und inkl. Wasser in einem Behälter abwiegen und für 45 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Mit dem Besen mischen (nur wenig, sonst schäumt es zu viel). Wenn es kühl ist, Aroma, Mica und Konservierungsmittel hinzufügen. Ein paar Tropfen Zitronensäure hinzufügen bis pH =5.5.

Fazit

SLSA ist auch ein Verdickungsmittel und die Textur ist erst nach 24 Stunden definitiv (nicht vorher Xanthan hinzufügen, sonst wird es zu fest…). Ich kaufe fast keine Behälter bei Aromazone, aber ich finde dies „Kugel-Flaschen“ sehr süss. Ich habe dieser Duft „Mure pétillantes“ gerade bei „La Follie des Senteurs“ gekauft und finde es toll, es riecht nach Himbeeren, Kassis und Stachelbeer, sehr fruchtig und nicht zu süss.

Schaumbad mit Beeren

Viel Schaum!

Der Mittel schäumt sehr gut, grosse Blasen die lange halten! Meine Haut verträgt diese Mischung SLSA + SCS mit 10% Öl sehr gut, ich muss nach dem Bad auch nicht mehr eincremen.

Schaumbad mit Beeren

4 Gedanken zu “Schaumbad mit Beeren

    • Hello, Le colorant alimentaire fonctionne bien et est facile à trouver. Sinon les colorants pour savons et certaines poudres de plantes (par ex. épinard vert, urucum orange, hibiscus ou betterave si le pH du produit est assez acide). Pour le mica, il faut en mettre beaucoup pour que cela colore vraiment donc cela revient assez cher. Bonne soirée

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.