Annatto-Achiote

Annatto-Achiote

Annatto hat viele Namen: Bixa orellana auf Latein, Achiote auf Spanisch, Urucum in Brazil, Orleanstrauch, Rukustrauch oder Uriander Lippenstiftbaum auf Deutsch. 

Annatto wird aus dem Orleansstrauch gewonnen. Die Pflanze kommt in der Karibik und im tropischen Südamerika vor. Die Samen dieses Strauchs haben eine rötlich-braune Farbe.

Einsatz

In Lebensmittel wird es als Farbstoff oder Gewürz eingesetzt (E160b), zum Beispiel in Käse oder in Fleischmarinade.

In der Textilindustrie wird es als Textilfarbemittel gebraucht.

In der Kosmetik als Farbstoff (z.B. Lippenstift), zum Schutz gegen Sonnenbrand oder zur Insektenabwehr.

Inhaltstoffe

Annatto besteht aus den beiden Farbstoffen Norbixin und Bixin. Annattosaat enthält Tocotrienol (143 mg/100 g, vorwiegend als delta-Tocotrienol), eine Form von Vitamin E. Tocotrienol wirken grundsätzlich wie Vitamin E als Antioxidans und zusätzlich auch entzündungshemmend. Annatto enthält 100 Mal mehr Beta Carotin (= Provitamin A, ein Antioxidans) als Karotten (3200 mg/100 g).

Unterschiede

Ich habe Annatto von Aromazone, eher gelblich und sehr fein gemahlen (links auf dem Bild). Vor kurzem habe ich Annatto in England als Gewürz gekauft. Es ist eher rötlich und nicht so fein gemahlen (Bild rechts).

In Öl mazerieren da die Wirkstoffe fettlöslich sind. In Seife erhält man eine schöne gelbliche Farbe, die auch beim tiefen pH stabil ist.

Quellen:

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Annatto
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Annattostrauch
  • http://fr.wikipedia.org/wiki/Roucou
  • http://www.lebensmittellexikon.de/a0002320.php
  • http://www.zusatzstoffe-online.de/zusatzstoffe/33.e160b_annatto.html
  • http://www.rain-tree.com/annato.htm#.U-pg56MgxrY
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Tocotrienol
Annatto-Achiote